Geschäftsstelle wegen Renovierungsarbeiten geschlossen

Die Geschäftsstelle ist derzeit wegen einer Störung  telefonisch NICHT erreichbar

Bitte beachten Sie:

Wegen Renovierungsarbeiten ist die Geschäftsstelle bis auf weiteres geschlossen.
Während dieser Zeit sind wir per Fax und per Telefon nur eingeschränkt erreichbar.
Auch kann es bei der Bearbeitung von E-Mails zu Verzögerungen kommen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Anmerkung zum Optimisten 02/2019

Die Gruppensprecherschulung findet vom 01.-03.11.2019 in Hann.Münden statt.
Im Terminkalender des Optimisten 02/2019 wurden versehentlich falsche Daten angegeben.

 

Engagiert für Menschen mit Fibromyalgie

Gemeinsam mehr erreichen, die Erfahrung vieler Patienten nutzen, gegenseitige Unterstützung, konkrete Hilfe bei Anträgen für Krankenkassen und Behörden, Tipps für erfolgversprechende Therapieunterstützung, Motivation zu einem optimistischen Leben - trotz Dauerschmerz.

Grundlage für ein selbstbestimmtes Leben ist seriöses Wissen über die komplexe Erkrankung Fibromyalgiesyndrom (FMS). Dazu veröffentlichen wir Informationen auf der Webseite sowie in unseren gedruckten Broschüren und Merkblättern.

 

Filmstudentin Hanna Möbus dreht Video über Fibromyalgie: Betroffene reden über Fibromyalgie (Fibrofighter)

In Deutschland leiden ca 3% der Bevölkerung am chronischen Schmerzsyndrom Fibromyalgie. Muskel-Gliederschmerzen, Müdigkeit, Erschöpfung und diverse weitere Symptome machen es oftmals schwer die Krankheit zu diagnostizieren. Offiziell ist Fibromyalgie nicht heilbar.

Eine konkrete Behandlungsmöglichkeit der Schulmedizin, die eine vollständige Genesung bringt, ist bis heute nicht in Sicht. Der Clip gibt Einblicke in das Leben von Betroffenen.

Schauen Sie sich das Crowd Funding Video von mir an: https://www.youtube.com/watch?v=biQwaJVF8bY&t=1s

Unterstützen Sie meinen Film auf Startnext: https://www.startnext.com/fibrofight
 


Unsere Beratungszeiten haben sich geändert

Bitte beachten Sie unsere geänderten Beratungszeiten.

 

Einkaufen und Gutes tun

Mit einem Klick unterstützen Sie uns mit Ihrem Einkauf bei Amazon

Infos zur Bestellung über Amazon Smile


Fibromyalgie Aktuell

Hier kommentieren wir aktuelle Meldungen aus Presse und Internet, um Irrtum und Missverständnis vorzubeugen.

Fibromyalgie: 13 typische Symptome

Die Zeitung „Bild der Frau“ gibt einen guten Überblick zur Erkrankung Fibromyalgie. In einem kurzen Film (ohne gesprochenen Kommentar, die Information erfolgt ausschließlich durch eingeblendete Schrift) werden die wichtigsten Aspekte gezeigt. Auch auf den besonders langen und ungewissen Leidensweg weist der Kommentar hin: Wird erst nach Jahren und auch nur mit Glück die richtige Diagnose gestellt.

weiterlesen...

Nur Du kannst Dir helfen!

So einladend ist ein Blogeintrag auf der Webseite psycho-therapie-fibromyalgie überschrieben. Im Text liest man jedoch ein Lamento, das nicht zur „Selbstverantwortung und Eigeninitiative der Betroffenen“ passt: „Du fühlst Dich elend und sterbenskrank. Auf der Suche nach Hilfe triffst Du auf Unverständnis oder hilflose Ärzte. Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung machen sich breit. Bis es wieder von selbst besser wird, und Du hoffst … dieser Teufelskreis kann Jahre dauern. Diese unterschiedlichen gesundheitlichen Zustände und Gefühle verunsichern und zerreißen die Betroffenen.“ Skepsis weckt der Satz „Zur Eigeninitiative gehört auch nach neuen Erkenntnissen und Therapien zu suchen, sich selbst nicht aufgeben und ausprobieren was hilfreich erscheint.“ Das kann eine Aufforderung sein, sich stets um aktuelle wissenschaftlich solide Information zu bemühen und Neuem gegenüber offen zu bleiben, damit „er sich nur selber helfen kann.“ Ebenso kann damit die Hinwendung zu alternativen Theorien und Methoden eingeleitet werden. Denn die Heilpraktikerin für Psychotherapie bietet spezielle Angebote für Menschen mit Fibromyalgie; deshalb lohnt ein genauer Blick auf die Webseite.

weiterlesen...

Tai Chi in Studie bei Fibromyalgiesyndrom effektiver als Physiotherapie

Der Artikel im Deutschen Ärzteblatt titelt ein wenig missverständlich. Verglichen wurden in der zitierten Studie Menschen mit Fibromyalgie, die Tai Chi (früher auch als chinesisches Schattenboxen bekannt) praktizierten oder sich beim Aerobic sportlich engagierten. Konzentrierte, kontrollierte langsame Bewegungen wurden mit Ausdauersport verglichen; unter einer Physiotherapie könnte man auch anderes verstehen.

weiterlesen...

Die Gesunde Wahrheit über Fibromyalgie

Auf der Webseite „Die Gesunde Wahrheit“ werden „10 Mögliche Ursachen & Risikofaktoren von Fibromyalgie“ angekündigt. Schon die Wortwahl weckst Skepsis. Einerseits beansprucht man in der Selbstbeschreibung „Wahrheit“ zum Thema „Gesundheit“ zu verkünden. Andererseits fällt der Artikel mit lediglich „möglichen“ Ursachen und Risikofaktoren schon formal hinter diesen Anspruch zurück.

weiterlesen...

D-Ribose

Auch die DFV hat 2016 die Theorie einer vergleichbaren Energiekrise beim Chronic Fatigue Syndrome (CFS) und beim Fibromyalgiesyndrom (FMS) positiv besprochen: „Chronische Erschöpfung und Fibromyalgie“. Dieser Text entspricht einem Artikel der Webseite Menschenswetter.de, der sich wiederum auf eine Pressemitteilung des Deutschen Grünen Kreuz stützt. Eine aktuelle (2018) kritische Betrachtung der damals (2011) bemerkenswert erscheinenden wissenschaftlichen Referenzen animiert zu einer Neubewertung.

weiterlesen...

Neueste Mitteilungen


Neues Buch: Gut leben mit dem Dauerschmerz Der neue Fibromyalgie-Ratgeber


Das Buch kann ab sofort in der Geschäftsstelle bestellt werden. 

Näheres zum Buch >


Neu: "Patientengespräch Fibromyalgie" für Ärzte und Apotheker


Die Broschüre kann ab sofort in der Geschäftsstelle bestellt werden. 

Näheres zur Broschüre >


Fibromyalgie: Erster Nachweis erbracht

Sie sind für die Wahrnehmung von Schmerzen verantwortlich und für das Temperaturempfinden: Sogenannte kleinkalibrige schmerzleitende Nervenfasern (small fibers), deren Endigungen in der Haut lokalisiert sind. Auf diese Fasern haben sich Wissenschaftler der Universität Würzburg konzentriert bei der Suche nach den Auslösern der typischen Schmerzen bei Fibromyalgie. Mit Erfolg: „Wir haben bei Patienten mit einem Fibromyalgie-Syndrom deutliche Zeichen für eine Schädigung der kleinen Nervenfasern nachgewiesen“, sagt Nurcan Üçeyler, Privatdozentin an der Neurologischen Klinik des Würzburger Universitätsklinikums. Über die Ergebnisse ihrer Studie berichtet die Fachzeitschrift Brain in ihrer aktuellen Ausgabe.

zum Thema >



Forschung