SELBSTHILFEGRUPPE POTSDAM

Herzlich willkommen auf der Internetseite der Selbsthilfegruppe Potsdam.

Diese Seite ist für Gruppenmitglieder und Interessierte!

In unserer Selbsthilfegruppe sind wir auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, die uns bei der Bewältigung der Fibromyalgie helfen oder unterstützen können, weshalb wir für Vielerlei neuer Dinge offen sind!

Wir schauen positiv nach vorne, die Gemeinsamkeit in unserer Gruppe gibt uns halt. Es ist nicht jeder Tag schlecht, kleine Erfolge bringen uns weiter.

Wir arbeiten mit einer Kräuter-, Bewegungs- und Mentalpädagogin zusammen, welche regelmäßig Workshops in unserer Gruppe durchführt.

Einige Mitglieder aus unserer Gruppe waren letztens in Hannover auf der jährlichen Mitgliederversammlung und den damit stattfindenden Fibromyalgietag. Dort gab es wie jedes Jahr interessante Vorträge zu den verschiedensten Themen zu hören. Unter anderem kamen diese Punkte auf die Tagesordnung:

  • „Schmerz lass nach“ (aktueller Stand der Fibro 2018)
  • Neuronale Schmerzverarbeitung bei Fibromyalgie
  • Reizdarm bei Fibromyalgie
  • Rentenberater Herr Westermeier

Am Rande zu all den Vorträgen fanden zahlreiche Workshops statt.

Am 13.10.2018 führten wir einen Workshop zum Thema Selbsthypnose bei Fibromyalgie und chronischen Schmerzen in unserer Gruppe durch.

Den Workshop leitete Herr Zimmermann, er hat eine Praxis für Hypnose & Mentaltraining. Der Workshop bestand aus zwei Teilen, nachdem wir die Theorie besprochen hatten, begann Teil eins, die Anleitung des Therapeuten zur Selbsthypnose, wir lernten in kurzer Zeit eine Selbsthypnose herzustellen, in der die Suggestionen auch wirklich wirken.

Der zweite Teil befasste sich mit der EFT Technik (Klopftechnik). Die Klopftechnik ist eine einfache und sehr wirkungsvolle Methode, um Ängste, Stress und auch Schmerz zu reduzieren. Bei dieser Technik stimuliert man definierte Meridian punkte, indem man diese auf dem Körper leicht beklopft, dies macht man, um Blockaden im Energiefluss zu lösen.

Der Workshop war ein voller Erfolg, fast jeder der Teilnehmer war von einer dieser beiden Methoden überzeugt.

Unser nächstes Treffen findet am 21.11.18, um 17:00 Uhr im Sekiz Potsdam statt!

Dann haben wir auch wieder unsere Kräuterpädagogin zu Gast!

Wir treffen uns regelmäßig

Jeden 4. Donnerstag im Monat, von 17:00 bis 19:00 Uhr im Sekiz Potsdam, Hermann Elflein Str. 11.

Kontakt

Selbsthilfegruppe Potsdam

Heiko Hell

TEL 01723897390

MAIL Potsdam@fms-selbsthilfe.de

Gruppen-sprecher

Heiko Hell

 

Stellvertreterin

Manuela Hell