Selbsthilfegruppe Zerbst 200 € für unsere Gruppenkasse

|   Optimisten 02/2019

Ende 2018 fand in der Raben Apotheke in Zerbst die jährliche Kalenderaktion statt, 1000 € kamen als Spenden insgesamt zusammen.
Dieser Spendenerlös wurde durch die beiden Inhaber der Raben Apotheke, Tom Dupke und Martin Roschig, an fünf Vereine und Selbsthilfegruppen der Stadt übergeben.

Über je 200 € konnten sich die Selbsthilfegruppe für Osteoporose, die Krebshilfe Zerbst e.V., die Rheuma-Liga Zerbst, der Zerbster Schlossverein und die DFV e.V. - SHG Zerbst freuen.
In Vertretung unserer Selbsthilfegruppe nahm Ina Krafzyk die Spende entgegen. Über diese finanzielle Unterstützung haben wir uns als Gruppe sehr gefreut. Wir werden das Geld voraussichtlich für einen Töpferkurs verwenden, um die Beweglichkeit unserer Hände und Finger zu verbessern.

Vielen Dank nochmals an die beiden Inhaber der Raben Apotheke, Tom Dupke und Martin Roschig, und ihre Mitarbeiter für die Spende.

Steffi Schulze/Silvia Friedrich
Gruppensprecherin/stellv. Gruppensprecherin