Studie der Universität Marburg: Resilienzfaktoren und selektives Lernen bei Fibromyalgiepatienten

Ziel dieses Projekts ist es, den Einfluss von Stimmungen und Erwartungen auf das Lernen von schmerzbezogenen Zusammenhängen besser zu verstehen. Konkret geht es darum, grundlegende Mechanismen zu untersuchen, die zu einer geringeren Schmerzbeeinträchtigung beitragen könnten.

Die Online-Befragung wird in etwa 60 Minuten dauern: ein Fragebogen (Schmerzerfahrung und schmerzbezogene Beeinträchtigungen), ein experimenteller Teil (Lernen/Einschätzen von Zusammenhängen) und eine Übung (Schreibaufgabe).

Teilnehmen können alle Menschen mit der gesicherten Fibromyalgie-Diagnose. Weitere Informationen und den Zugang zur Studie erreichen Sie unter unipark.de/uc/fibromyalgieforschung/

Die Studie ist bereits beendet. Herzlichen Dank für die rege Teilnahme.