Selbsthilfegruppe Oranienburg

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Selbsthilfegruppe Oranienburg.

Unsere Gruppe wurde am 25.01.2005 gegründet und hat zur Zeit 20 Mitglieder.

ZIEL DER ARBEIT IN UNSERER SELBSTHILFEGRUPPE:

  • Aufklärung Betroffener und Angehöriger über das Krankheitsbild aus der Sicht der Betroffenen selbst/ Austausch von Informationen
  • Austausch über Erfahrungen mit verschiedenen Behandlungs- und Therapieformen und deren Wirkung bei den einzelnen Betroffenen
  • Unterstützung beim Finden von Wegen, die der Krankheitsbewältigung dienen 
  • Gemeinsame Aktivitäten (Sportliche Aktivitäten, gemeinsame Unternehmungen) zur Schmerzlinderung und zur Überwindung von Isolation, dadurch Verbesserung der Lebensqualität 
  • Betroffene nach Diagnosestellung  und Klinikaufenthalt auffangen 
  • Gegenseitiges Verständnis und Akzeptanz auf Grund der gleichen Probleme 
  • Zeit, über Probleme zu sprechen 
  • Zunahme von Selbstwertgefühl, Selbstbewusstsein und Eigeninitiative 
  • Treffen mit Fachleuten (Vorträge, Information, Unterstützung durch Ärzte, Therapeuten; Sozialrecht)

Unsere Mitglieder betätigen sich auch sportlich:

Montags:Bewegung im Wasser in Oranienburg
Donnerstags:Treffen zur gemeinsamen Gymnastik in Oranienburg
Freitags:Tai Chi in Oranienburg

Wir treffen uns regelmäßig

Jeden 2. Mittwoch im Monat um 15:30 Uhr in der

Selbsthilfe- 
kontaktstelle (Sekis) 
Liebigstr.4 
16515 Oranienburg


Kontakt

Selbsthilfegruppe Oranienburg

Martina Dietrich

TEL:0152 3438 2111
FAX:033054 994109
MAIL:oranienburg@fms-selbsthilfe.de

Gruppen- Sprecherin

Martina Dietrich

Stellv. Gruppensprecherin

Randi Koslowski