Bei herrlichen Sonnenschein ging es für die Gruppen zur Gartenschau
die SHG Heilbronn und Eppingen treffen sich auf dem Forum der Selbsthilfegruppen
Ausflug zum gemütlichen Beisammensein der Gruppe mir Partner
Gemeinsamer Besuch des Fotostudios "Foto Orange" um für die Namensliste der Gruppe neue Bilder zu erhalten

Selbsthilfegruppe Heilbronn

Fibromyalgie

Was ist das in unserer Selbsthilfegruppe?

Ein Trauerzustand?:-( Nein. Eine Erkrankung die wir mit vielen Aktionen und noch mehr Humor :-) im Alltag nehmen.

Wir sind eine gemischte Gruppe aller Altersklassen.

Im Rahmen unserer Gruppentreffen tauschen wir uns über mögliche und vor allem auch neue Therapieformen aus. Dabei findet jeder seinen eigenen Weg um für sich Linderung zu finden.

Das Motto in unserer Selbsthilfegruppe ist »Lachen, Bewegung und Informationen«. Auch Zeit zum "Jammern" ist vorhanden. Es ist nicht jeder Tag schlecht. Kleine Erfolge in unserem Leben geniessen wir!

Die Gemeinsamkeit in unserer Selbsthilfegruppe bringt uns immer wieder dazu positiv nach vorne zu sehen.

Aufgrund der vielfältigen Interessen findet bei uns jeder einen Ansprechpartner. Gemeinsam können wir der Krankheit auch im Alltag widerstehen.

 

Nächster Termin "Tanztherapie" am 22.11.2017

 

Bewegung steht im Mittelpunkt des Abends. Nina Bopp geht mit uns auf das Thema Tanztherapie ein


 

 

Facebook

Die Selbsthilfegruppe ist ab sofort auch auf Facebook vertreten. Folgen Sie diesem Link durch einfaches anklicken und werden sie durch aktuelle Meldungen immer informiert.

Des Weiteren organisieren wir:

→  Vorträge

→  Workshops

→  Klinikbesuche

→  Informationstische

→  Literaturaustausch

→  Ausflüge

→  Feiern

Geplante Aktionen der Selbsthilfegruppe Heilbronn

⇒ Fünf Esslinger Sturzprophylaxe im Arkus in Heilbronn am 27.09.2017

Lachyoga

Tanztherapie

Kum Nye - tibetisches Heilyoga

Fussgymnastik

 

 

Vergangene Aktionen und Informationen

Besuch der antrophosopischen Klinik in Öschelbronn

Die Selbsthilfegruppen für Fibromylagie waren eingeladen sich vor Ort ein Bild über den Behandlungsansatz der Klink Öschelbronn zu machen. Wir und auch die Kraichgaugruppe sowie viele anderen Gruppen waren der Einladung gefolgt sich zu informieren. Nach den Vorträgen der einzelnen Bereiche der Multimodalen Schmerztherapie konnte ein Rundgang durchs Gebäude und die einzelnen Therapieräume gemacht werden.

Hier wird unter anderem auch die Hyperthermie-Therapie eingesetzt, bei der der Körper in ein künstliches Fieber versetzt wird.

 

—————————————————————————————

Neurofeedback oder EEG Biofeedback

Neue Therapieform?

Neurofeedback gehört zu den innovativen Therapien. Viele Erkrankungen sind auf eine Fehlregulierung im Gehirn zurück zuführen. Beispielsweise bei AD(H)S, hier können die Betroffenen mit Neuofeedback lernen die Fehlregulierung im Gehirn besser auszugleichen.

Hierzu wird ein Elektroenzephalogramm (EEG) abgeleitet und auf einem Bildschirm sichtbar gemacht.

Wir hatten Frau Heidrun Landwehr und Dr. Paul-Anton Grathwohl zu Gast, die uns dieses Verfahren erklärt haben.

www.heidrun-landwehr-mediation.de/neurofeedback/

Wir treffen uns regelmäßig am 2. Mittwoch des Monats und am 4. Mittwoch des Monats (in den ungeraden Monaten)

Restaurant "Der Götz"
  beim Hotel Urbanus

Urbanstrasse 13 74072 Heilbronn

oder in Ungeraden Monaten zusätzlich im ARKUS Heilbronn in der Happelstraße 17

⇒Nächstes Treffen der Selbsthilfegruppe am 22.11.2017 um 18:00 Uhr im ARKUS Heilbronn

⇒Nächstes Treffen der Selbsthilfegruppe am 13.12.2017 um 19 Uhr im Götz

Kontakt

Selbsthilfegruppe Fibromyalgie Heilbronn

TEL +49 170 7225821


MAIL heilbronn@fms-selbsthilfe.de

Gruppen- sprecherin und Stellverteterin

Regina Schacke

Jahrgang 1964

Berufstätig:

Systemadminstratorin

Karla Herkenne-Huber

selbstständige Rentnerin