21.500 € für Selbsthilfeverband

|   Mitteilungen

Geldspritze für einen guten Zweck: Die Krankenversicherung DAK in Mosbach unterstützt die Arbeit der Selbsthilfegruppe Fibromyalgie mit 21.500 €. Mit der Förderung soll die Erstellung von Broschüren für Ersterkrankte finanziert werden. 

Lesen Sie die komplette Mitteilung in der PDF des Zeitungsartikels.

Artikel ansehen >