5 Jahre Selbsthilfegruppe Cottbus

|   Optimisten 03/2016

„Was wir allein nicht schaffen, das schaffen wir zusammen“. Diese wenigen Worte bringen den Selbsthilfegedanken wunderbar auf den Punkt.

Am 06.04.2016 feierten wir gemeinsam bei einem leckeren Büfett unser 5-jähriges Jubiläum im Soziokulturellen Zentrum mit Bärbel Wolf, der stellv. Vorsitzenden der DFV, unseren Angehörigen und Gästen.

Bärbel Wolf bedankte sich für die Einladung und überreichte mir im Namen des Bundesverbandes einen Scheck, eine Urkunde und einen wunderschönen Blumenstrauß für unsere Selbsthilfegruppe, wofür wir uns beim Bundesverband sehr herzlich bedanken.

„Blümchen“ vom Gaglower Carneval e.V. besuchte uns am Nachmittag, der unter dem Motto „Lachen ist die beste Medizin und stärkt den Optimismus“ stand. 

„Blümchen“ überreichte an alle eine Rose, es wurde viel gelacht, gesungen und geschunkelt in dieser fröhlichen Runde. Die Rose sollte ein Dankeschön an unsere Förderer und Unterstützer, aber auch an unsere Angehörigen und Gruppenmitglieder sein.

Wir erhielten eine Spende von unserer Sparkasse Spree-Neiße.

Es war ein gemütlicher Nachmittag der wieder deutlich gemacht hat, wie wir alle in den vergangenen 5 Jahren zusammengewachsen sind. 

Ich möchte mich bei allen Damen unserer Gruppe für die Unterstützung und die tolle Zusammenarbeit bedanken.

Margit Schreier

Gruppensprecherin