Selbsthilfegruppe Chemnitz/Erzgebirge

|   Optimisten 01/2017

Wie jedes Jahr trifft sich die Gruppe im Dezember zu einem Resümee des abgelaufenen Jahres. In unserer Region ist es üblich, dies im Rahmen der weihnachtlichen Gemütlichkeit zu begehen.

Unser Mitglied Steffen Scheibner stellt jetzt, fast schon in einer Regelmäßigkeit, den eigens dafür gefertigten Stollen zur Verfügung. Und wir mussten wieder einmal feststellen – wunderbar!

Eine Kostprobe kann ich leider nicht bieten – aber einen Blick darauf!

Es ist schön, zu bestimmten Zeiten auch einmal die „schlummernden“ Fähigkeiten unserer treuen „Mitstreiter“ bewundern zu können. 

Unsere Gruppe hat dieses Jahr auch versucht, sich fit zu machen – Vorbereitung für das Alter! Unter entsprechender Anleitung erhielten wir wertvolle Tipps, doch etwas für unsere „müden und kaputten Knochen“ zu tun – behutsam natürlich.

Das Jahr war geprägt vom auf und ab – gesundheitlich, aber auch von dem Gedanken, wie können wir in unserer Gruppe weiterarbeiten? Vieles ist probiert, vieles ist gesagt, ein Treten auf der Stelle! So wie es im Verband zu Störungen gekommen ist, ist es auch im Kleinen nicht immer harmonisch. Auch mit einem optimistischen Blick lässt sich nicht immer alles ausgleichen.

Wir suchen 2017 nach neuen Wegen und werden das Angebot der neuen Gruppenbetreuerin in Anspruch nehmen. Wir laden hiermit Gudrun Klempau zu einer unserer Gruppengesprächsrunden ein. Ideen für das Jahr 2017 sind vorhanden, wir wollen natürlich als Gruppe auch weiterarbeiten. Wir hoffen, die innere Stabilität wieder erlangen zu können und natürlich auch wieder mehr gesundheitliche Stabilität zu erreichen, um unsere Vorhaben umsetzen zu können.

Wir wünschen uns auch, dass wir bei den Ärzten auf mehr Verständnis stoßen und hoffen weiter, Ärzte zu finden, die uns ganzheitlich betrachten. In diesem Sinne - die besten Wünsche für 2017! Für alle anderen Selbsthilfegruppen und auch für den Vorstand - möge es ein friedliches, erfolgreiches und gesundes Jahr werden.

Mit den herzlichsten Grüßen

Christel Riedel
Gruppensprecherin