Herzlichen Dank an die Spender der Hochwasserhilfe Bad Füssing

|   Optimisten 04/2016

Die eingegangenen Spenden hat die Deutsche Fibromyalgie Vereinigung an die beiden vom Hochwasser geschädigten Mitglieder der Selbsthilfegruppe Bad Füssing gerne weitergegeben.

Die Deutsche Fibromyalgie Vereinigung bedankt sich bei den Spendern sehr herzlich für die großzügigen Spenden und wünscht den betroffenen Familien, dass sie ihren Alltag wieder meistern können.

Bärbel Wolf
Stellv. Vorsitzende

Dankeschön 

Am 1. Juni 2016 kam die Flut -
das war für uns ja gar nicht gut!
Das Haus in Julbach bleibt nicht stehen - 
wir müssen unsere Wege gehen. 

Nach Pocking sind wir so gekommen –
und haben uns ein neues Zuhause genommen.
Die Normalität zieht wieder ein –
für uns, den Hund und die Katz, das ist fein!! 

In Bad Griesbach waren es die Kellerräume –
Garagen und die Waschküche der Träume.
Inzwischen wurde getrocknet und renoviert –
weil halt einfach kein Weg daran vorbeiführt. 

Wir haben sehr viel Hilfe erhalten –
und wollen hiermit unseren Dank gestalten –
für alle, die an uns gedacht und gespendet –
unsere Freude darüber niemals endet!!! 

Wir sagen ganz herzlich "Dankeschön" –
und freuen uns vielleicht auf ein Wiedersehn.
Euch allen wünschen wir ein gutes Leben –
ohne Hochwasser und vielleicht ohne Krankheit eben!!! 


Herzliche Grüße aus Bad Griesbach von

Ihrer

Gabriele Maierhofer
Gruppensprecherin SHG Bad Füssing

und Ihrer

Monika Mayer
Schriftführerin SHG Bad Füssing