Selbsthilfegruppe LK Peine Gasteiner Heilstollen „on The Road“

|   Optimisten 01/2018

Endlich nach einem Jahr Wartezeit war es nun soweit, am 20.11 2017 kam Kerstin Schaireiter vom Bad Gasteiner Heilstollen zu uns in die Selbsthilfegruppe nach Peine, um uns den Heilstollen und dessen Vorteile vorzustellen.

Unsere Reihen waren gut gefüllt und wir haben uns sehr darüber gefreut, dass wir auch einige Gäste zu dem Vortrag begrüßen durften.

Kerstin Schaireiter hatte tolles Bildmaterial mit, an dem sie uns die Einfahrten in den Heilstollen und die Heilkräfte anhand von Studien erläutern konnte. Viele von uns waren sehr beeindruckt, welche Heilkräfte Radon hat.

Alle Fragen wurden von der Mitarbeiterin des Gasteiner Heilstollens beantwortet und sie hat uns auch sehr hilfreiche Tipps gegeben, wie wir die Einfahrten in den Stollen bei den Krankenkrassen anfragen und wo wir in umliegenden Hotels und Pensionen unterkommen können. Nach 1,5 Stunden sind wir mit vielen Informationen und Informationsmaterialien nach Hause gegangen.

Die Referentin hatte allerdings danach noch keinen Feierabend, sie musste den nächsten Vortrag vorbereiten, denn die nächste Vorstellung war in der Selbsthilfegruppe Schönwalde-Glien.

Wir möchten uns bei Kerstin Schaireiter recht herzlich bedanken und können Euch mitteilen, dass die Erste von uns im Januar schon einige Einfahrten gebucht hat.

Vielleicht habt Ihr ja auch einmal Interesse daran, so einen Abend zu gestalten, wir können nur sagen: “Es lohnt sich!“

Liebe Grüße aus dem Peiner Land

Sabine Barthold und die SHG LK Peine
Gruppensprecherin