Selbsthilfegruppe Schönwalde-Glien

|   Optimisten 02/2017

In der Selbsthilfegruppe Schönwalde-Glien gehört Dagmar Steinmetzer, Kräuter- und Entspannungspädagogin, Gesundheitssporttrainerin A, ganzheitliche Gedächtnis­trainerin, Coach, zu den regelmäßigen Besuchern unserer Gruppe.

Einmal macht sie mit uns Gedächtnistraining, einmal eine Kräuterwanderung oder Dehnungsübungen. Für dieses Projekt wurde Geld bei einer Krankenkasse beantragt. Diesmal hatten wir das Thema „Wurzeln“, zu dem Dagmar Steinmetzer heute etwas schreibt.

Workshop mit dem Thema „Wurzeln“ am 01.03.2017 in der Selbsthilfegruppe Schönwalde-Glien

Pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang hatten wir einen Workshop mit einem eigentlichen Winterthema: „Wurzeln“.

Folgende Inhalte wurden erarbeitet:

- Auf welche Art und Weise sind wir verwurzelt, wo und wodurch?
- Durchführung einer Atemmeditation mit „Verwurzelung“/Standfestigkeit
- Was gibt es für bekannte Wurzeln, wie verwende ich sie und welche Wirkung/Bedeu-
  tung haben sie in der Volksheilkunde?
- Welche nicht so bekannten Wurzeln können verwendet werden und auf welche Wei-
  se unterstützen sie Körperfunktionen?
- Vorstellung und Arbeitsanweisung zum Herstellen von essbaren/trinkbaren Wurzel-
  schätzen

Die Gruppe in Falkensee war sehr aufgeschlossen und hat mit viel Freude die verschiedenen Rezepte in Kleingruppen nachgearbeitet und schließlich im großen Zusammensein verkostet.

Anhand der Fotos kann man die nette Stimmung gut sehen.

Für mich war es eine Freude, das Thema vorzustellen und zu erleben, wie viele der Teilnehmerinnen/Teilnehmer aufgeschlossen Ungewöhnliches probierten und sich vornahmen, die Rezepte zuhause nachzuarbeiten.

Dagmar Steinmetzer
Kräuter- und Entspannungspädagogin, Gesundheitssporttrainerin A, ganzheitliche Gedächtnistrainerin, Coach

Bärbel Wolf
Gruppensprecherin
Vorsitzende