Selbsthilfegruppe "Marburg Sonnenblume"

|   Optimisten 04/2016

Es ist immer wieder schön mit uns. Wir lassen uns gerne „begrillen“. Hilfe beim Grillen bekommen wir von zwei Männern unserer Gruppenmitglieder.

Wir kümmern uns um unser leibliches Wohl. Verschiedene Salate: Kartoffelsalat, Reissalat, Schichtsalat, aber auch selbstgebackenes Brot, Kräuterbutter, Pesto. Ja, auch der Ketchup ist selbst zubereitet. Tomaten mit Mozzarella ....... Na, habt Ihr Hunger? Es kommt noch besser!

Nach der Grill-Sauce mit Wurst, Steak, Huhn und vielen Stunden sitzen und quatschen, gibt es noch Kaffee und Kuchen, natürlich selbst gemacht.

Unser gemeinsames Grilltreffen findet immer um 11.00 Uhr statt und endet oftmals nach 17.00/18.00 Uhr.

Wir haben ja auch immer etwas zu reden. Gutachter, Umzug, Enkel, Garten, Ehemänner, alltägliche Geschichten (und nicht nur über unsere Krankheit).

Es ist immer wieder schön, da wir in all den Jahren zusammengewachsen sind. Aber auch neue Gruppenmitglieder werden integriert, die sich wohlfühlen und gerne kommen. Wir hatten das schönste Sommerwetter. Sonne und Wind, kein Regen.

Ach, es war ein gelungender Grilltag. Und ich glaube, wir alle freuen uns auf das nächste Grilljahr.

Seid alle ganz herzlich gegrüßt 

Monika Schlachta
Gruppensprecherin