Selbsthilfegruppe Fürstenberg

|   Optimisten 01/2017

Ein großes Dankeschön geht an die AOK Nordost und Barmer GEK von der Selbsthilfegruppe Fürstenberg. Zu unserem 10-jährigen Jubiläum hatten wir bei beiden Krankenkassen eine Projektförderung für ein Gesundheitswochenende in Koserau beantragt und genehmigt bekommen. 

Wir hatten dort ein erlebnisreiches und anstrengendes Wochenende mit vielen Gesundheitsmaßnahmen, wie z. B. Aquagymnastik, Nordic Walking, Vorträge, Wanderungen und vieles mehr. 

Jedes Gruppenmitglied konnte einmal richtig die Seele baumeln lassen. Es war für alle ein schönes Erlebnis zum Weihnachtsfest. 

Die Gruppe bedankt sich nochmals bei Fronhöfer – AOK Nordost und Pasch von der Barmer GEK. 

Sybille Heyking
Gruppensprecherin